Uelberfood

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Marketing > Produktpalette Lebensmittel


Lahmacun

Lahmacun, auch türkische Pizza genannt, ist ein türkisches Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen dünn mit einem würzigen Ragout aus Hackfleisch, Zwiebeln und Tomaten, sowie Gewürzen bestrichen wird. Lahmacun ist ein traditioneller Imbiss, der meist direkt warm aus dem Backofen gegessen wird. Heutzutage kann man dieses Produkt auch tiefgekühlt an vielen Supermärkten erhalten. Ähnliche Gerichte sind auch im arabischen Raum bekannt.
Die Bezeichnung Lahmacun leitet sich ab vom Arabischen lahm ala adschiin, was soviel bedeutet wie Fleisch auf Teig. Serviert wird Lahmacun traditionell nur mit glatter Petersilie, Zwiebelstückchen und einem Zitronenviertel - der Fladen wird mit dem Zitronensaft beträufelt, nach Geschmack noch mit Chili Pfeffer scharf gewürzt, mit der Petersilie zusammengerollt und aus der Hand gegessen. Üblich ist auch die Zugabe von etwas gemischtem Salat, der mit eingerollt wird, zudem werden die Lahmacun nach Wahl mit verschiedenen Saucen bestrichen. Diese Variante ist in Deutschland und Europaweit besonders beliebt.

Uelber Food Design
Beusselstr. 44 n-q
10553 Berlin
Tel.: +49 30 250 400 15-16
Mobil: +49 171 745 46 32
E-Mail: info(at)uelberfood.de
© Uelber Food Design 2016
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü